Windows 10 Upgrade JETZT!

Windows_10_Logo.svg

Zum 29. Juli 2016 endet das Angebot von Microsoft, dass Benutzer der Betriebssysteme Windows 7, 8 oder 8.1 kostenfrei auf Windows 10 Upgraden können.

In den Medien wird viel darüber berichtet, dass Windows 10 eine Datenkrake sei und sämtliche Daten an Microsoft übermittelt werden (persönliche Anmerkung von mir: auch die Betriebssysteme des Herstellers mit dem angebissenen Obst „telefonieren nach Hause“).  In der Grundeinstellung ist es wohl so, dass gewisse, auch persönliche, Daten nach Redmond übermittelt werden. Dies kann man aber natürlich unterbinden.

Sollte der PC oder das Notebook nicht älter als 6 Jahre sein, so lautet meine Empfehlung eigentlich durchwegs, dass man sich an das Upgrade trauen soll. Wenn Sie sich nicht daran trauen, dann sprechen Sie mich ruhig an. Ich übernehme gerne die Aufgabe Ihr System bereit für die Zukunft zu machen.

Das Upgrade findet natürlich ohne Datenverlust statt.